Schweizer Fernsehen im Sommerschlaf

26 Okt 2008
Von DaTom • Einfach so.

Teletext schockiert Frühaufsteher

 

Wie immer am Sonntagmorgen nach einer Zeitumstellung kontrolliere ich kurz alle mich umgebenden Uhren. Vor allem diejenigen, welche im Laufe der Zeit von findigen Programmierern beigebracht bekamen, sich des Nachts um 03.00 Uhr von alleine zu korrigieren. Dazu gehört auch der Teletext im Schweizer Fernsehen. Und prompt und ungewollt war ich hellwach. Soeben habe ich einen Termin verpasst. Gemäss SF1 und 2. Gottseidank, dank Kabelfernsehen und der Zapp-Taste wurde ich von den Teletext Nachrichten unserer Nachbarländer beruhigt. Aber auch doch nicht. Oder? Uns fehlen jetzt also die eigene Fluggesellschaft, grundsolide Banken und – neu – zuverlässige Uhren.

Mit einem

LiebGrussVomTom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.